Nachhaltigkeit

RoHS-Konformitätserklärung nach Richtlinie 2011/65/EU

Bei den von uns angebotenen Waren handelt es sich nicht um "Elektro- und Elektronikgeräte" im Sinne von RoHS (RICHTLINIE 2011/65/EU, Artikel 3, Punkt 1.). Damit unterliegt unsere Ware nicht der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 08.06.2011 zur Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Dennoch bestätigen wir Ihnen gerne, dass die Grenzwerte aus Anhang II dieser Richtlinie auch in unserer Ware eingehalten werden. Es handelt sich namentlich um folgende Substanzen und Grenzwerte:

  • Blei (0,1%)
  • Quecksilber (0,1%)
  • Cadmium (0,01%)
  • Sechswertiges Chrom (0,1%)
  • Polybromierte Biphenyle (PBB) (0,1%)
  • Polybromierte Diphenylether (PBDE) (0,1%)

 

Konformitätserklärung gemäß REACH nach EU Verordnung Nr. 1907/2006

Sawade Edelstahlrohre ist als Händler von Edelstahlerzeugnissen kein Händler von Stoffen im Sinne von REACH (VERORDNUNG (EG) Nr. 1907/2006, KAPITEL 2, Artikel 3, Punkt 14.). Pflichten aufgrund der Herstellung und des Inverkehrbringens von Stoffen (Substanzen und Chemikalien) zur Vor-Registrierung bzw. Registrierung (ECHA) sind für uns nicht zutreffend. Somit unterliegt Sawade Edelstahlrohre weder der Registrierungspflicht noch der Pflicht zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern. Wir vergewissern uns dennoch, dass unsere Ware keine meldepflichtigen SVHC Inhaltsstoffe gemäß Artikel 33, der Richtlinie 1907/2006/EG enthält. Wenn neue SVHC Stoffe in die Kandidatenliste aufgenommen werden, die in unserer Ware enthalten sind, verpflichten wir uns Sie darüber in Kenntnis zu setzen.

 

Erklärung zur RoHS und REACH Konformität als pdf zum Download.

 

Zuletzt angesehen